Fussball

Gutekunsts Rechnung: „Noch vier Punkte“

22.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Es geht auf die Zielgerade: Während die TSV Oberensingen beim TSV Wernau den Aufstieg so gut wie sicher machen kann, möchte auch der TSV Oberboihingen im spannenden Dreikampf um den Relegationsplatz beim ASV Aichwald unbedingt gewinnen. Der TSV Köngen II erwartet ein schweres Spiel gegen den FV Plochingen.

„Wir brauchen noch vier Punkte“, konstatiert Hagen Gutekunst, Abteilungschef der TSV Oberensingen, die aktuelle Situation. Auch wenn den „Sandhasen“ vermutlich drei Punkte durch ihre überragende Tordifferenz von plus 37 reiche. Selbstredend will die TSVO „mit aller Macht versuchen, den Sack möglichst frühzeitig zuzumachen“, aber Gutekunst erwartet gegen den TSV Wernau ein „heißes Spiel, da der TSVW mit allen Mitteln gegen den Abstieg kämpft“. Alles andere als ein Selbstläufer also. „Wir haben uns in Wernau immer recht schwer getan“, weiß Gutekunst. Lediglich der gesperrte Oliver Milosevic wird neben dem Langzeitverletzten Andre Kriesche fehlen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten