Fussball

Guillén warnt vor dem Neuling

05.10.2019 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Gebeutelter TSVN erwartet komplette SPV 05

Ein Lokalderby steht in der Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils morgen an, wenn der TSV Neckartailfingen die SPV 05 Nürtingen empfängt. Die SGEH spielt zu Hause gegen den FV Neuhausen.

„Da werden wir uns schon strecken müssen“, prophezeit Neckartailfingens Trainer Alberto Guillén seiner Mannschaft eine sportliche Herausforderung. „Gegen einen Aufsteiger zu spielen, ist immer schwer“, sagt Guillén und ergänzt: „Die Nürtinger Mannschaft ist unberechenbar.“ Insbesondere die starke Auswärtsbilanz der Nullfünfer mit zwei Siegen imponiert dem TSVN-Kommandogeber. „Vor allem in der Offensive sind die Nürtinger brandgefährlich“, hat Guillén beobachtet. Zudem haben die „Zackenbarsche“ arges Verletzungspech. Am Sonntag musste Guillén bei der 0:1-Niederlage gegen den VfL Kirchheim gleich zweimal verletzungsbedingt wechseln: Samuel Schöner musste mit Lungenquetschung und Rippenprellung ausgewechselt werden, Maurice Grözinger setzten Leistenprobleme matt. Beide fallen nun ebenso aus wie der verletzte Kapitän Manuel Schneider und Luis Guillén. „Wir kommen schon auf dem Zahnfleisch daher“, klagt Alberto Guillén, der gegen den Aufsteiger dennoch punkten möchte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten