Anzeige

Fussball

Große Vorsicht im Saisonendspurt

23.03.2018, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Frauen: Zizishausen in Schnaitheim

Die Handballerinnen des TSV Zizishausen eilen seit Wochen von Sieg zu Sieg in der Landesliga, Staffel 3. Zudem stehen sie im Final Four des Bezirkspokals. Wettbewerbsübergreifend gab es zuletzt zwölf Siege in Serie. Dennoch gibt man sich beim Tabellenführer auch vor der Partie am Samstag (17.30 Uhr) bei der TSG Schnaitheim weiterhin äußerst vorsichtig.

Das vergangene Wochenende hatte es für den TSV Zizishausen in sich. Durch den 27:22-Erfolg über Spitzenreiter TSV Urach erklommen die „Schnaken“ selbst den Thron, außerdem haben sie nun auch den direkten Vergleich – das Hinrundenspiel verloren sie 28:31 –, der bei gleicher Punktzahl am Saisonende noch eine entscheidende Rolle spielen könnte, auf ihrer Seite. „Mit dem Spiel bin ich sehr zufrieden“, blickt Alen Dimitrijevic zurück. Nach dem zehnten Ligaerfolg hintereinander wird der Zizishäuser Trainer jetzt aber einen Teufel tun, das einstige Saisonziel aus den Augen zu verlieren. Vorsicht ist viel eher geboten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Fußball

Alle Neulinge haben bestanden

Der Neulingslehrgang der Schiedsrichtergruppe Nürtingen im Vereinsheim des SV Reudern ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Die insgesamt 18 Teilnehmer (davon 16 für die Gruppe Nürtingen) haben allesamt die Prüfung bestanden. Wenn man die Absolventen abzieht, die den Kurs im Zuge der Trainerausbildung gemacht haben, bleiben für die Gruppe…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten