Fussball

Große Sorgen vor dem Derby

21.10.2016 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Ersatzgeschwächte SGEH erwartet Spitzenreiter FC Frickenhausen

Als einen „fast übermächtigen Gegner“ bezeichnet Erkenbrechtsweilers Trainer Dieter Hiller den FC Frickenhausen, der am Sonntag zum Derby bei der SGEH gastiert. Zehn Siege in Serie bringt der Tabellenführer mit. Dranbleiben am FCF will derweil die TSV Oberensingen, die die „Wundertüte“ FV Neuhausen erwartet. Der TSV Neckartailfingen bekommt es am Sonntag mit der starken SGM T/T Göppingen zu tun – allesamt reizvolle Aufgaben also für die Teams aus der Region.

Gut gerüstet auch fürs Derby auf der Berghalbinsel: Die Spieler des „fast übermächtigen“ Tabellenführers FC Frickenhausen. Foto: Just
Gut gerüstet auch fürs Derby auf der Berghalbinsel: Die Spieler des „fast übermächtigen“ Tabellenführers FC Frickenhausen. Foto: Just

Das Lokalderby steigt am Sonntag bei der SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang – die SGEH erwartet den Tabellenführer FC Frickenhausen, der seit zehn Spielen ohne Punktverlust dasteht. „Normalerweise will ich alle Heimspiele gewinnen“, sagt dann auch SGEH-Trainer Dieter Hiller. „Aber bei unseren massiven Personalproblemen könnte ich nun auch mit einem Unentschieden gut leben.“ Darauf setzt Hiller im Lokalderby, seine Mannschaft soll gegen Frickenhausen in erster Linie defensiv gut stehen und „Nadelstiche setzen“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Fußball

Yannik Köglers Hattrick als der Türöffner

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 6:1 gegen Buch – Nach dem 0:1-Rückstand drehte der Torjäger und mit ihm die TSV Oberensingen auf

Die Siegesserie geht weiter. Die TSV Oberensingen bezwang den TSV Buch mit 6:1 und feierte damit den fünften Sieg in Folge. Den Unterschied in einer unterhaltsamen Begegnung…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten