Fussball

Grötzingen gibt Sieg aus der Hand

04.04.2016 00:00, Von Jörg Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Großbettlingen und „Zackenbarsche“ teilen mächtig aus

Nichts Neues in der Liga: Ohne Mühe gelang Tabellenführer SV 07 Aich ein hochverdienter 5:0-Sieg beim TSV Grafenberg II. Die Reserve des TSV Neckartailfingen watschte die Altdorfer Reserve mit 7:0 ab. Die Schlaitdorfer Germanen holten sich gegen den TSGV Großbettlingen eine 1:8-Heimschlappe ab.

Die Grötzinger (in Grün) machten der Neckarhäuser Offensive das Leben schwer.  Foto: Balz
Die Grötzinger (in Grün) machten der Neckarhäuser Offensive das Leben schwer. Foto: Balz

Der TSV Neuenhaus besiegte die SGM Kohlberg/Tischard mit 2:0. Altenriet bezwang die Reserve des TV Bempflingen mit 4:1. Der TSV Grötzingen II und der TB Neckarhausen trennten sich 2:2-Unentschieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten