Fussball

Grippewelle erfasst Oberensinger

17.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: „Sandhasen“ müssen improvisieren – SGEH klarer Favorit

Spielfrei blieben die Bezirksligisten aus der Region am vergangenen Wochenende: Die SGEH planmäßig, die TSV Oberensingen und der TSV Neckartailfingen witterungsbedingt. Nun schauen alle drei Teams auf die kommenden Spiele und hoffen, dass der Frost und das Wetter den Fußballern nicht noch mehr Striche durch die Rechnung machen werden. Schließlich sollen in den kommenden Wochen noch mal Punkte her.

Etwa bei der TSV Oberensingen, die am Sonntag den FTSV Kuchen empfängt. „Das Spiel gegen Kuchen haben wir daher noch nicht so richtig im Kopf“, gesteht Spielertrainer Marcel Brandstetter, der aufgrund einer Grippewelle im Team zusammen mit seinem Trainerkollegen Peter Merkle improvisieren muss. Zwar sind einige Akteure inzwischen wieder gesund, doch der Trainingsrückstand bleibt. „Es wird in den beiden Spielen auf jeden Fall Veränderungen in der Startelf geben“, ist sich Brandstetter deshalb sicher. Das Ziel ist jedenfalls klar: Erst soll der Einzug ins Pokal-Viertelfinale gelingen, dann sollen drei Punkte gegen Kuchen her.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Fußball