Handball

Grafenberg II ballert weiter

02.09.2019 00:00, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 2:2 im Spitzenspiel zwischen Neuenhaus und Wolfschlugen

Nach dem 7:0 in der Vorwoche landete der TSV Grafenberg II auch gestern wieder einen Kantersieg, dieses Mal 8:0 gegen Grötzingen. Ein leistungsgerechtes 2:2 gab es im Spitzenspiel zwischen Neuenhaus und Wolfschlugen.

Gerechtes Remis zwischen Neuenhäusern (in Blau) und Wolfschlügern. Foto: Ralf Just
Gerechtes Remis zwischen Neuenhäusern (in Blau) und Wolfschlügern. Foto: Ralf Just

Einen hart umkämpften 3:1-Sieg fuhr der TSGV Großbettlingen gegen Absteiger Neckartailfingen II ein, während der SV 07 Aich keine Probleme mit dem TSV Raidwangen (5:1) hatte. Altdorfs Zweite verlor nach einer 2:0-Führung noch mit 2:3 gegen Altenriet. Die SPV 05 Nürtingen II musste die Partie beim TV Bempflingen II wegen Spielermangels kurzfristig absagen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten