Fussball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

16.11.2018 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn träumen.

Neckarhausens Nicolai Berger versucht sich gegen die Neckartailfinger Manuel Schneider (links) und Luis Guillen durchzusetzen. Titelverteidiger TSVN gewann mit 1:0. Foto: Holzwarth
Neckarhausens Nicolai Berger versucht sich gegen die Neckartailfinger Manuel Schneider (links) und Luis Guillen durchzusetzen. Titelverteidiger TSVN gewann mit 1:0. Foto: Holzwarth

Zum „Nürtinger“ Trio, das den Sprung ins Viertelfinale geschafft hat, gehören TSVN-Klassenkamerad TSV Köngen, der sich in Harthausen mit 5:1 durchsetzte, und der TSV Oberboihingen, der beim 5:2 in Plochingen einen Sahnetag erwischte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten