Fussball

Glanzlos, aber weiterhin erfolgreich

17.10.2016 00:00, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Der TSV Wolfschlugen kann Spitzenreiter Wendlingen beim 0:2 nicht wehtun – Köngen II siegt souverän

Das war fast zu erwarten: Spitzenreiter TSV Wendlingen gewann in einem eher mäßigen Spiel mit 2:0 gegen den TSV Wolfschlugen und setzte sich damit an der Tabellenspitze weiter ab. Der TSV Köngen II pirschte sich mit einem 4:0-Erfolg gegen 1845 Esslingen wieder oben an. Für Oberboihingen gab es gegen Wernau nichts zu holen.

Des einen Freud ist des anderen Leid. Während die Wendlinger ihren Treffer bejubelten, war Wolfschlugens Torhüter Michael Elst im wahrsten Sinne des Wortes am Boden zerstört. Foto: Balz
Des einen Freud ist des anderen Leid. Während die Wendlinger ihren Treffer bejubelten, war Wolfschlugens Torhüter Michael Elst im wahrsten Sinne des Wortes am Boden zerstört. Foto: Balz

Außerdem gewann der TV Nellingen II im Topspiel beim ASV Aichwald mit 2:1, der TSV Berkheim gab beim TB Ruit noch eine 3:0-Führung ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten