Fussball

Gipfeltreffen auf dem Egart

21.04.2017 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B: Linsenhofen erwartet die SPV 05 – Pellegrinos Wiedersehen mit dem „Betze“ – TVU hat’s in der eigenen Hand

Die Wochen der Wahrheit rücken näher, sieben Spieltage vor Schluss können in der „Sicherheitsliga“ auch übermorgen wieder Vorentscheidungen fallen. Zum Beispiel in der B 5, wenn der Verfolger TSV Linsenhofen den Tabellenführer SPV 05 Nürtingen erwartet. In der B 4 gibt es ein Wiedersehen von Altenriets Trainer Enzo Pellegrino mit seiner alten Wirkungsstätte in Neuenhaus. Der TV Unterboihingen hat es in der B 2 selbst in der Hand, Meister zu werden, dazu ist ein Heimsieg gegen Mitkonkurrent Wäldenbronn aber Pflicht.

In der Staffel 1 haben sich die zwei Meisterschaftskandidaten TSV Harthausen und TSV Baltmannsweiler dieses Jahr noch keinen Fauxpas erlaubt. Bliebe dies so, wäre die Bühne für den Showdown am Pfingstsamstag im direkten Duell beider Teams auf dem Harthäuser Brandfeld gerichtet. Zuvor jedoch gilt es die Hausaufgaben zu erledigen, die vermeintlich leichtere steht jetzt dem TSVH bei Kellerkind Odyssia Esslingen II bevor, die Schurwälder indes gastieren beim Tabellensiebten TSV Berkheim II.

Die Formkurve der SGM Wernauer SF/Inter Nürtingen zeigte zuletzt trotz der 0:1-Niederlage in Baltmannsweiler wieder nach oben. Gegen Tabellennachbar VfB Oberesslingen/Zell II soll nun ein Dreier her, um Platz vier nicht aus den Augen zu verlieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten