Fussball

Germania baut Vorsprung aus

03.03.2014 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Aich nach 4:0 in Kohlberg Dritter

Die SpVgg Germania Schlaitdorf hat das Derby gegen Grötzingens zweite Garnitur mit 1:0 gewonnen und ihren zweiten Platz gefestigt. Der Vorsprung auf die nun drittplatzierten Aicher beträgt jetzt fünf Punkte.

Aich gewann im Nachholspiel bei der SGM Kohlberg/Tischardt mit 4:0.

Germ. Schlaitdorf – TSV Grötzingen II 1:0

Die Gastgeber unterstrichen ihre Relegationsambitionen von Beginn an mit großer Vehemenz und gaben sogleich den Ton an. Die Germania erspielte sich im ersten Spielabschnitt einige Torchancen, doch nach zwanzig Minuten kamen die Gäste besser in die Partie. Just in diesem Zeitraum jedoch fiel bereits das Tor des Tages, als Moritz Sonyi einen Konter erfolgreich abschloss (26.). In der 35. Spielminute hätte Schlaitdorfs wieder genesener Torjäger Aniello Passariello das 2:0 machen müssen, doch Grötzingens Torwart Christian Schumacher parierte im Fallen. Die Gäste aus dem vorderen Aichtal blieben vor allem durch Standards jederzeit gefährlich. Nach 65 Minuten vergab Dennis Werner erneut eine „Hundertprozentige“, doch frei vor Schumacher scheiterte er wieder am Grötzinger Torwart. So blieb es beim verdienten 1:0 der Gastgeber.

SGM Kohlberg/Tischardt – SV 07 Aich 0:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Fußball

Eislingerin im Tor der DFB-Elf

Frauenfußball

Für Ann-Katrin Berger ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Die 30 Jahre alte Torhüterin aus Eislingen, seit sieben Jahren Auslands-Profi und beim englischen Spitzenclub Chelsea Ladies bis Juni 2022 unter Vertrag, debütierte unter der Woche bei der DFB-Elf im EM-Qualifikationsspiel in Irland. Beim 3:1-Sieg…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten