Anzeige

Fussball

Germanen machen es spannend

20.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Die SpVgg Germania Schlaitdorf besiegte gestern Abend in einem Nachholspiel der Kreisliga A 2 den TV Unterlenningen hochverdient mit 2:1 und kletterte nach dem Heimerfolg in der Tabelle auf Platz vier. „Die Jungs haben mal wieder reihenweise Chancen versemmelt, sodass wir in der Nachspielzeit noch unnötig in Bedrängnis geraten sind“, haderte Spielleiter Philipp Zizelmann mit der Torausbeute seiner Germanen. TVU-Torjäger Kevin Rieke hatte zuvor wie aus dem Nichts zum 0:1 getroffen (24.). Als Steffen Iwwerks einen Foulelfmeter von Tobias Bartels um den Pfosten lenkte, verwertete Eberima Kameth den darauffolgenden Eckball zum 1:1 (36.). Kurz nach Wiederbeginn sorgte Dennis Werner nach einem herrlichen Spielzug für das entscheidende 2:1 (48.). kls

Fußball

Absturz nach dem Winter

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Vizemeister TSV Wendlingen fällt tief – TSV Köngen II trumpft in der Rückrunde auf

Mit großen Ambitionen ist der TSV Wendlingen vor einem Jahr in die Runde gestartet, am Ende stand ein ernüchternder elfter Tabellenplatz. Die Enttäuschung noch gesteigert hat der sang- und…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten