Fussball

Gercek bricht den Bann

22.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Der TSV Beuren hat die Vorrunde auf dem Relegationsplatz abgeschlossen. Gestern Abend kam die Elf vom Lettenwäldle gegen das nach wie vor punktlose Schlusslicht SGEH II zu einem schmucklosen 4:0-Erfolg. „Bis jetzt haben wir unser Ziel erreicht“, freute sich Spielleiter Marcus Schur, „das war ein sehr gutes Jahr für uns.“ Der Nachbar von der Berghalbinsel hielt dagegen, stand in der Defensive richtig gut und machte die Räume eng. Die Beurener taten sich schwer, Lücken zu finden, setzten sich letztlich aber doch erwartungsgemäß durch. Güney Gercek (24.) und Enrico Liotti (44) vor, Oliver Fundanovic (46.) und Serdar Zengin (70.) nach der Pause erzielten die Tore. uba

Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten