Fussball

Generalprobe gegen schweres Kaliber

14.08.2020 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: In der zweiten Runde des WFV-Pokals bekommen es die TSV Oberensingen und der FC Frickenhausen mit Verbandsligisten zu tun

Eine Woche noch, dann beginnt die Landesliga-Saison mit dem Lokalschlager zwischen dem FC Frickenhausen und der TSV Oberensingen. Morgen um 15.30 Uhr haben beide noch die Generalprobe vor sich, sowohl die TSVO (gegen den FC Normannia Gmünd) als auch der FCF (gegen den SV Fellbach) erwarten einen Verbandsligisten.

Ein schweres Kaliber ist’s, mit dem sich die beiden Lokalrivalen duellieren müssen. Aber genau das wollen ja die Trainer unmittelbar vor dem Punktspielstart: Ein Gegner auf hohem Niveau, gegen den man noch einmal testen und sehen kann, was bereits gut funktioniert und wo noch an den Stellschrauben gedreht werden muss. Dafür sind die beiden Verbandsligisten nachgerade ideale Kontrahenten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Fußball

David gegen Goliath

Fußball, WFV-Pokal, 3. Runde: Eine Woche vor dem Landesliga-Auftakt wartet auf den krassen Außenseiter FC Frickenhausen morgen Nachmittag eine Herkulesaufgabe gegen den Oberligisten SF Dorfmerkingen.

Zwei Spiele, zwei Siege – die Rückkehr in den Pflichtspielbetrieb haben die Landesliga-Fußballer des FC Frickenhausen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit