Fussball

Geigers Hattrick in nur drei Minuten

25.04.2016 00:00, Von Sebastian Gugel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Kirchheim stolpert über Nullneun-Fohlen – Grafenberg, Dettingen und Jesingen feiern Schützenfeste

Wird die Meisterschaftsfrage doch noch einmal spannend in der A 2? Lange sah alles nach einen Durchmarsch des VfL Kirchheim aus. Nach dem gestrigen Patzer (0:0 gegen den FV 09 Nürtingen II) und dem gleichzeitigen Sieg der SF Dettingen (6:0 gegen TG Kirchheim) schrumpfte der Vorsprung der Kirchheimer auf fünf Punkte. Die Sportfreunde haben allerdings noch eine Partie weniger ausgetragen und könnten bis auf zwei Zähler an den Primus heranrücken.

Seltener Höhepunkt einer durchwachsenen Partie: Die Schlaitdorfer (in Blau) bejubeln das 1:0 gegen den TSV Grötzingen. Foto: Balz
Seltener Höhepunkt einer durchwachsenen Partie: Die Schlaitdorfer (in Blau) bejubeln das 1:0 gegen den TSV Grötzingen. Foto: Balz

Klare Angelegenheiten waren die Spiele des TSV Grafenberg bei Frickenhausens Zweiter (7:0-Erfolg) und des TSV Jesingen zu Hause gegen Holzmaden (ebenfalls 7:0). Grötzingen musste sich die Punkte mit Schlaitdorfs Germanen teilen (1:1), auch Altdorf (1:1 gegen Unterlenningen) und Bempflingen (0:0 gegen Nabern) fuhren nicht die volle Ernte ein. Der TSV Raidwangen unterlag unglücklich in der Nachspielzeit mit 2:3 beim TV Neidlingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten