Fussball

Gala mit einem halben Dutzend

11.06.2012 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Der B 4-Vizemeister Altdorf nimmt den B 6-Zweiten Ötlingen mit 6:2 auseinander

Der TSV Altdorf darf weiter vom sofortigen Wiederaufstieg träumen. Mit einer Galavorstellung ließ der Vizemeister der Kreisliga B, Staffel 4, dem B 6-Zweiten TSV Ötlingen nie den Hauch einer Chance und stieß am Samstag auf dem Nürtinger Waldheim mit einem ungefährdeten 6:2-Sieg das Tor zur A 2 weit auf. „Wir haben eine der besten Saisonleistungen abgeliefert“, freute sich TSVA-Abteilungsleiter Benjamin Löffler.

Immer einen Schritt schneller: Die Spieler des TSV Altdorf (links). Foto: Urtel
Immer einen Schritt schneller: Die Spieler des TSV Altdorf (links). Foto: Urtel

Am Mittwoch noch himmelhoch jauchzend, drei Tage später zu Tode betrübt. B 6-Vizemeister TSV Ötlingen enttäuschte am Samstag auf dem Waldheim in Nürtingen auf breiter Front. „Meine Mannschaft war nicht fit, das hat man in diesem Spiel ganz deutlich gemerkt“, sagte TSVÖ-Spielertrainer Birant Sentürk geknickt. Verletzungen und berufliche Gründe seien dafür verantwortlich, deshalb habe es auch nicht zur Meisterschaft gereicht. „Das ist die andere Seite der Medaille“, sagte Sentürk, „aber wir haben auch viel zu viele Fehler im Spielaufbau gemacht.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Fußball