Fussball

FVP als Alleinunterhalter

23.09.2013 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 3: Kurioser Spielausfall in Unterensingen

Topfavorit FV Plochingen hat mit dem TFC Köngen einen weiteren Verfolger eindrucksvoll auf Distanz gehalten (3:0). Den zweiten Sieg in Folge feierte der TSV Wendlingen II mit dem 5:0 über den TSV Harthausen II. Den ersten Dreier gab es für die Zweite des FC Nürtingen 73 (3:1 gegen den TB Neckarhausen II).

Der TSV Oberboihingen II erkämpfte sich ein spätes 3:3 im Notzinger Eichert, die Reserven des VfB Reichenbach und des TSV Wernau trennten sich 2:2. Einen kuriosen Spielausfall gab es im Derby zwischen dem FC Unterensingen und der TSV Oberensingen II.

FV Plochingen – TFC Köngen 3:0

Nach der frühen Führung der Gastgeber durch Markus Penzkofer (16.) mussten die Gäste aufmachen, der FVP ließ hernach wie auch im späteren Verlauf etliche Torchancen ungenutzt. Nach einem sehenswerten Solo übers halbe Feld schloss Max Klobeck zum 2:0 ab (36.). Julian Augustin machte im zweiten Durchgang mit seinem Treffer den Sack zu (59.). Muhammet Tepegöz (TFC) sah noch die „Ampelkarte“ (71.).

Unterensingen – Oberensingen II ausgef.

Kurz vor Spielbeginn entschuldigte sich der Schiedsrichter, weil er in einen Autounfall verwickelt wurde. Nach 45 Minuten hatte der FCU Ersatz gefunden, aber zu spät, denn die Gäste waren schon weg. Begründung: Es sei nur eine halbe Stunde Wartezeit nötig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten