Fussball

FV Plochingen setzt Siegesserie fort

04.10.2013 00:00, Von Alexander Schraitle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 3: Unterensingen und TFC Köngen bleiben dran – FC Inter gewinnt Stadtderby

Der FV Plochingen bleibt das Maß aller Dinge. Gestern kam die TSV Oberensingen II beim Klassenprimus mit 0:7 unter die Räder. Der FC Unterensingen bleibt nach dem 6:0-Sieg gegen den TSV Oberboihingen II erster Verfolger der Plochinger. Auch der TFC Köngen bleibt dran, beim VfB Reichenbach II gelang ein 3:1-Sieg.

Das Nürtinger Stadtderby entschied der FC International mit einem 4:2-Sieg beim FC Nürtingen 73 II für sich. Nichts zu holen gab es für den TB Neckarhausen II, beim TSV Wernau II bekamen die Beutwang-Kicker ein halbes Dutzend eingeschenkt. Dagegen festigte der TSV Wendlingen II durch einen 2:0-Heimsieg über die Wernauer SF den vierten Platz.

FC Nürtingen 73 II – FC Inter Nürtingen 2:4

Im Nürtinger Stadtderby behielt der FC International verdientermaßen die Oberhand und schob sich um drei Plätze auf Rang fünf vor. Bereits zur Pause führten die Gäste mit 3:0. Francesco Bisceglia (25.), Ioannis Mitrou (30.) und Konstantinos Plouskas (43.) hießen die Torschützen. Erkut Kosar konnte in der 70. Minute für den FC Nürtingen 73 verkürzen, danach hatten die Platzherren die Chance zum Anschlusstreffer. Doch Johannes Lalisidis stellte mit dem 4:1 für die Gäste den alten Abstand wieder her (82.). Nur noch Ergebniskosmetik war das Tor zum 4:2-Endstand durch Hüseyin Özcan (89.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten