Fussball

FV 09 will „dreckigen Sieg“

05.10.2013 00:00, Von Björn Binder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: SV Göppingen II gastiert in Grötzingen – Nächstes Derby für Neckartailfingen

Für den TSV Neckartailfingen steht am Sonntag das zweite Lokalduell binnen vier Tagen an. Nach dem 1:1-Remis beim FV 09 Nürtingen empfangen die „Zackenbarsche“ nun den TSV Wendlingen. Der FV 09 Nürtingen will seine Negativserie von vier sieglosen Spielen beim Tabellenschlusslicht VfB Oberesslingen/Zell beenden.

Thomas Knöll, Spielleiter des TSV Neckartailfingen, denkt nur ungern an die Spiele gegen den TSV Wendlingen in den vergangenen Jahren zurück. „Wir haben uns immer sehr schwer getan“, erinnert er sich. Dieses Mal wollen es die Grün-Weißen besser machen und einen Dreier einfahren. Die beiden Klubs rangieren punktgleich im Tabellenmittelfeld, wobei die Wendlinger ein Spiel weniger auf dem Konto haben. Nachdem beim jüngsten 1:1-Remis des TSVN gegen den FV 09 Nürtingen „unsere schwache Chancenverwertung“ einen Sieg verhindert hat, „müssen wir dieses Mal unsere Möglichkeiten besser nutzen“, sagt Knöll. Die Einsätze von Benjamin Frimmel und Emre Kilic sind fraglich.

Beim TSV Wendlingen haben vor der Partie in Neckartailfingen nach wie vor zwei Serien Bestand: Zu Hause ist das Team noch ungeschlagen, in der Fremde hingegen nach wie vor ohne Punktgewinn. „Ich hoffe, dass der Knoten jetzt auch auswärts platzt“, erklärt TSVW-Pressewart Patrick Maier.

„Es ging jetzt fünf Jahre lang bergauf“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Fußball

Novak und Schrade machen weiter

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Der TSV Altdorf baut auch in der kommenden Saison auf sein bewährtes Trainerteam. Alexander Novak und Steffen Schrade bleiben ein gleichberechtigtes Gespann, das für die erste Mannschaft in der Kreisliga A zuständig ist. Auch auf den anderen Trainerpositionen verändert sich für die Saison…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten