Fussball

FV 09 nutzt auch zweiten VfL-Patzer nicht

14.05.2012 00:00, Von Tobias Kittelberger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Wendlinger Coup in Kirchheim – TVU mit drittem Saisonsieg – Heiningen feiert Aufstieg – Dettingen abgestiegen

Mit einem knappen und keinesfalls zu erwartenden 1:0-Erfolg beim Relegationsaspiranten VfL Kirchheim II hat sich Aufsteiger TSV Wendlingen drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesichert. Vom Patzer der zweitplatzierten Kirchheimer konnte der FV 09 Nürtingen allerdings erneut nicht profitieren. Denn die Nürtinger unterlagen dem frischgebackenen Meister FC Heiningen mit 1:3.

Halt, hier geblieben: Michael Schäfer und der FV 09 Nürtingen versuchten vergeblich, den FC Heiningen zu Fall zu bringen. Foto: Balz
Halt, hier geblieben: Michael Schäfer und der FV 09 Nürtingen versuchten vergeblich, den FC Heiningen zu Fall zu bringen. Foto: Balz

Der TV Unterboihingen feierte beim 1:0 beim FC Rechberghausen den dritten Saisonsieg und zog damit auch den Gegner ganz tief in den Abstiegsstrudel hinein. Die Rettung scheint ausgeschlossen. Neben dem TVU stehen die SF Dettingen nach der 1:4-Niederlage gegen den TSV Berkheim als zweiter Absteiger fest. Auch für den VfB Reichenbach (1:2 gegen den VfB Oberesslingen/Zell) und für den GSV Dürnau (0:1 gegen den TSV RSK Esslingen) setzte es Heimniederlagen. Dagegen feierten der FTSV Kuchen (5:1-Sieg gegen den TSV Neckartailfingen) und der AC Catania Kirchheim (3:1 beim FV Neuhausen) wichtige Erfolge im Kampf um den Klassenverbleib.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Fußball

Eislingerin im Tor der DFB-Elf

Frauenfußball

Für Ann-Katrin Berger ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Die 30 Jahre alte Torhüterin aus Eislingen, seit sieben Jahren Auslands-Profi und beim englischen Spitzenclub Chelsea Ladies bis Juni 2022 unter Vertrag, debütierte unter der Woche bei der DFB-Elf im EM-Qualifikationsspiel in Irland. Beim 3:1-Sieg…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten