Fussball

FV 09 freut sich auf die „zweite Chance“

28.11.2014 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Richtungsweisendes Derby für Wendlingen gegen Frickenhausen II – Unbequeme Aufgabe für Neckartailfingen

Zwei Spiele sind schon absolviert, aber erst an diesem Sonntag startet die Rückrunde in der Fußball-Bezirksliga richtig durch. Der TSV Wendlingen erwartet dabei den FC Frickenhausen II zum Lokalderby. Für TSV-Trainer Thomas Köhrer ist es ein richtungsweisendes Big-Point-Spiel. Der FV 09 Nürtingen und der TSV Neckartailfingen sind jeweils auswärts bei Aufsteigern gefordert.

Nach vier Niederlagen in Serie, darunter die beiden Derbys gegen Nürtingen (1:3) und Neckartailfingen (0:1), sind die von Ausfällen arg gebeutelten Wendlinger Kicker auf den zehnten Tabellenrang abgerutscht. „Das ist schon brutal“, sagt Wendlingens Trainer Thomas Köhrer. „Mir fehlen seit Wochen fünf komplette Stammspieler.“ Und in der vergangenen Woche kam ein weiterer Ausfall dazu: Danio Acri hat sich am Meniskus verletzt und wird wohl in diesem Jahr nicht mehr spielen können. „Er war gerade richtig gut drauf“, bedauert Köhrer, der im Training reagierte und einige A-Jugendliche in die Bezirksliga-Mannschaft integrierte. „Wunderdinge kann man von den Jungs aber auch nicht erwarten“, so der Wendlinger Kommandogeber.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball