Fussball

FV 09 belebt die alten Gefühle wieder

06.03.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Mit einem 2:1-Erfolg gegen Ebersbach haben die Nürtinger ihre lange Siegflaute beendet

Prädikat „Wertvoll“: Fast fünf Monate nach dem letzten Dreifachpunkten haben die Fußballer des Landesligisten FV 09 Nürtingen alte Gefühle wiederbelebt. Beim samstäglichen Heimsieg über den SV Ebersbach stimmte die Mixtur aus Leidenschaft und Konzentration.

Der entscheidende Moment am Samstag auf dem Wörth: Nürtingens Innenverteidiger Thomas Burkhardt (Zweiter von links) markiert das 2:1 für den FV 09. Foto: Urtel
Der entscheidende Moment am Samstag auf dem Wörth: Nürtingens Innenverteidiger Thomas Burkhardt (Zweiter von links) markiert das 2:1 für den FV 09. Foto: Urtel

Wenn sich Thomas Burkhardt im gegnerischen Strafraum herumtreibt, nimmt das Unwohlsein beim Gegner rapide zu. Und falls es sich in diesen Situationen um Standards handelt, wird das Unbehagen nicht geringer. Der rund zwei Meter große Nullneun-Abwehrhüne wusste auch vorgestern mit seinem Höhenvorteil eine ganze Menge anzufangen. Als die hart umkämpfte Partie auf dem Kunstrasen beim Stand von 1:1 auf der Kippe stand, nickte der Nürtinger eine Freistoß-Hereingabe von Wlasios Kotaidis in der 56. Minute mit verblüffender Selbstverständlichkeit aus zentraler Position und neun Metern Entfernung halbhoch ein – spielentscheidend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten