Fussball

Fußball-Bezirkspokal: Vorbereitung unter Wettkampfbedingungen

12.08.2022 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Auch in der zweiten Runde des Bezirkspokals haben die Vereine noch mächtig mit Personalengpässen zu kämpfen.

Die erste Hürde bei den SF Dettingen haben die Spieler der SPV 05 Nürtingen (rechts) bereits mit 2:1 genommen, am Sonntag gastieren die Waldheimbuben in Wendlingen. Foto: Markus Brändli
Die erste Hürde bei den SF Dettingen haben die Spieler der SPV 05 Nürtingen (rechts) bereits mit 2:1 genommen, am Sonntag gastieren die Waldheimbuben in Wendlingen. Foto: Markus Brändli

Der Bezirkspokal ist in vollem Gange, dass der Fußball wettkampfmäßig wieder rollt, ist für viele Vereine natürlich schön, stellt sie Mitte August aber auch heuer mal wieder vor ganz besondere Herausforderungen. Und das durchweg. Welchen Trainer oder Vereinsverantwortlichen man auch fragt, alle haben sie im Hochsommer und der Urlaubszeit mit den gleichen und zwar erheblichen Personalproblemen zu kämpfen. „Zwischen acht und zehn Spieler“ fehlen Trainer Uli Thon vom TSV Wendlingen am Sonntag (15 Uhr) im Duell mit Bezirksliga-Absteiger SPV 05 Nürtingen. Auf zirka „13 Spieler“ aus seinem Kader kann Thons Kollege Dirk Wüllbier, der mit der SGEH beim FV 09 Nürtingen gastiert, zurückgreifen und Daniel Zeller rechnet mit „sieben Ausfällen“. Vor allem der sportliche Leiter und sein TV Unterboihingen haben dabei am Sonntag eine Herkulesaufgabe vor sich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Fußball

TSV Oberensingen setzt auch gegen JC Donzdorf auf ihr Erfolgsrezept

Fußball-Landesliga: „Keiner stellt sich über den anderen“ – Co-Trainer Oliver Scherb sieht den Teamgeist als wichtigen Faktor für die Formstärke der TSV Oberensingen. Im Heimspiel gegen JC Donzdorf soll der siebte Saisonsieg her, während der FCF im Kellerduell gewaltig unter Druck steht.

Irgendwann ist immer das erste…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit