Fussball

Fußball-A-Kreisligist TB Neckarhausen steht ohne Trainer da

04.11.2021 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Martin Geister ist nach der 1:2-Pleite gegen die TG Kirchheim von seinem Amt zurückgetreten. Ein Duo übernimmt interimsweise.

Martin Geister. NZ-Archivfoto
Martin Geister. NZ-Archivfoto

Ausgerechnet an Halloween, dem Fest des Grauens, ist der TB Neckarhausen ans Tabellenende der Kreisliga A 2 abgerutscht. Unmittelbar nach dem 1:2 gegen das seitherige Schlusslicht TG Kirchheim hat Martin Geister seinen sofortigen Rücktritt als Trainer verkündet und erst einmal entgeisterte Gesichter hinterlassen. „Ich war total perplex“, gesteht TBN-Spielleiter Andreas Brodbeck, „damit habe ich überhaupt nicht gerechnet, das musste ich noch den ganzen Montag erst mal sacken lassen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Fußball

Den Serienhelden droht eine Sendepause

Fußball: Denkwürdige Partien produziert der Sport immer mal wieder. Landesligist FC Frickenhausen hat ein solches Match am Samstagnachmittag gegen den TSGV Waldstetten durchlebt. Nicht nur aus sportlichen Gründen wird dieses 1:0 lange in Erinnerung bleiben.

Nein, dies war kein Spiel wie jedes andere, das sich am…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit