Anzeige

Fussball

Frickenhäuser legen eindrucksvoll nach

07.03.2016, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Gebrauchter Tag für die Neckartailfinger im Lautertal – TSV Wendlingen ärgert den Spitzenreiter und verliert in letzter Sekunde

Es läuft beim FC Frickenhausen: Gestern Nachmittag schraubte das Team von Spielertrainer Martin Mayer per deutlichem Heimsieg die diesjährige Punktausbeute auf sieben. Weniger schön, das heißt punktlos, verlief das Bezirksliga-Match des TSV Neckartailfingen in Donzdorf. Der TSVN verlor womöglich entscheidendes Terrain im Aufstiegskampf.

Frickenhausens Kevin Sen (Mitte) markiert das 3:0 für seinen FC. Foto: Just
Frickenhausens Kevin Sen (Mitte) markiert das 3:0 für seinen FC. Foto: Just

Ganz bitter verlief das Bezirksliga-Abendspiel (Anpfiff: 17 Uhr) für den TSV Wendlingen. Mit dem letzten Angriff sicherte sich der Tabellenführer FC Eislingen auf dem Sportgelände Im Speck den Sieg. Der TSVW fiel auf den vorletzten Platz zurück. Die Pessimisten behielten recht: Im Hardtwaldstadion musste die Begegnung zwischen der SGEH und dem FV Vorwärts Faurndau wegen der widrigen Platzverhältnisse abgesagt werden.

FC Donzdorf – TSV Neckartailfingen 2:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Fußball