Fussball

Frauen des FV 09 wollen in die Endrunde

31.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: WFV-Hallenmeisterschaft

In der Verbandsliga kämpfen die Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen um den Klassenverbleib, in der Halle peilen sie höhere Ziele an. Nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft will die Mannschaft von Trainer Klaus Bieber am morgigen Samstag in der Donzdorfer Lautertalhalle (Beginn 10.30 Uhr) in die Endrunde der Württembergischen Hallenmeisterschaft einziehen, die am 16. Februar in Löchgau ausgespielt wird.

Die Nürtingerinnen treffen in der Gruppe A auf den SV Hegnach, den FC Stern Mögglingen, die SGM Weikersheim/Markelsheim und den TB Ruit. Die Ruiterinnen sind für Neckar-Fils-Vizemeister TV Jebenhausen und den Vierten TSV Deizisau, die beide verzichtet haben, nachgerückt. In der Gruppe B versucht auch die SGM Wendlingen/Ötlingen II ihre Außenseiterchance gegen die TSVgg Plattenhardt, den TSV Hüttlingen, SV Winnenden und TSV Neuenstein zu nutzen.

Die Halbfinals werden um 16 Uhr angepfiffen, das Endspiel steigt gegen 17 Uhr. Die beiden Finalteilnehmer qualifizieren sich für die Endrunde. uba

Fußball

Der schwere Weg zurück

Der Rückzug dreier Traditionsvereine könnte den Auftakt einer Fusionswelle im Fußballbezirk bilden

Ganz spezielle Zeiten für Fußball-Nostalgiker. Nie zuvor zogen im hiesigen Bezirk gleich drei Vereine mitten im laufenden Spielbetrieb ihre erste Garde zurück. Besonders blutet Freunden früherer Kickerzeiten dabei das…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten