Fussball

Fotarellis zurück nach Reichenbach

27.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball

Ioannis Fotarellis kehrt als Trainer zu seinem Heimatverein VfB Reichenbachzurück und folgt damit auf Fatih Bagdatli, der dem A3-Kreisligisten als Sportlicher Leiter und Jugend-Koordinator treu bleibt. Trainer und Co-Trainer der VfB-Zweiten bleiben Harun Ugurcu und Hakan Bozkurt. Fotarellis (55) kehrt zum Saisonbeginn nach rund 20 Jahren auswärtiger Trainer-Stationen beim VfL Stuttgart-Wangen, TV Hochdorf, TSV Baltmannsweiler, SC Urbach und zuletzt bei der SG Schorndorf an seine alte Wirkungsstätte zurück und möchte mit dem VfB an frühere Glanzzeiten anknüpfen. Diese prägte er sowohl als Spieler als auch als Spielertrainer entscheidend mit, schaffte unter anderem die Doppel-Meisterschaft 1996/97 mit dem Titel des Kreisliga-A-Meisters der Reserve und dem Aufstieg der ersten Mannschaft in die Bezirksliga. lm

Fußball

„Von ihr werden wir noch viel hören“

Fußball: Die Nürtingerin Amelie Woelki hat den Sprung in die Zweite Frauen-Bundesliga gewagt und spielt jetzt für den 1. FFC Turbine Potsdam II

Nicht nur Jungs träumen von der Bundesliga. Auch Mädchen wie Amelie Woelki. Die junge Nürtingerin schickt sich grade an, die Fußballwelt zu erobern. Die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten