Fussball

Ferdi Er sorgt für Nürtingens K.o.

22.10.2016 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga 2: Der Weilheimer leitet mit zwei Treffern die 1:3-Niederlage des FV 09 ein

Durch einen grandiosen Fernschuss zwei Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit ließ Weilheims Mittelfeld-Ass Ferdi Er gestern Abend die Hoffnungen des FV 09 Nürtingen auf den dritten Sieg in Folge platzen. Nach einer starken ersten Halbzeit mussten sich die Nullneuner im Landesliga-Duell mit dem TSV Weilheim mit 1:3 (1:1) geschlagen geben und verpassten so den Sprung auf Platz eins.

Der FV 09 Nürtingen (in Weiß) kämpfte auf dem Kunstrasenplatz in Weilheim um jeden Ball. Punkte gab’s dafür allerdings keine. Foto: Just
Der FV 09 Nürtingen (in Weiß) kämpfte auf dem Kunstrasenplatz in Weilheim um jeden Ball. Punkte gab’s dafür allerdings keine. Foto: Just

Eine Kuriosität lieferte der gestrige Abend, da war die Partie noch nicht einmal angepfiffen. Genau in dem Moment, als die beiden Mannschaften aufs Feld marschieren wollten, gaben zwei der sechs Flutlichtmasten im Lindachstadion plötzlich ihren Geist auf. Die Teams mussten bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt zurück in die Kabinen. Wer zehn Minuten später glaubte, die Weilheimer Elektriker hätten die Sache im Griff, sah sich allerdings getäuscht. Zwar brannten nun alle Lichter und Schiedsrichter Daniel Fuchs konnte die Partie anpfeifen. Aber nach exakt einer Minute und 30 Sekunden Spielzeit, lag das halbe Spielfeld erneut im Dunkeln. Was tun?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Fußball

Yannik Köglers Hattrick als der Türöffner

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 6:1 gegen Buch – Nach dem 0:1-Rückstand drehte der Torjäger und mit ihm die TSV Oberensingen auf

Die Siegesserie geht weiter. Die TSV Oberensingen bezwang den TSV Buch mit 6:1 und feierte damit den fünften Sieg in Folge. Den Unterschied in einer unterhaltsamen Begegnung…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten