Fussball

FC Frickenhausen und TSV Oberensingen mit Ärger im Bauch

12.08.2022 05:30, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga: Sowohl beim FC Frickenhausen als auch bei der TSV Oberensingen sind sie nach dem Saisonauftakt unzufrieden gewesen. In ihren ersten Heimspielen am morgigen Samstag um 15.30 Uhr wollen es beide gegen Waldhausen und Blaubeuren besser machen.

Während Lennart Zaglauer (vorne rechts, hier beim Sennerpokal) das erste Oberensinger Tor in dieser Saison geschossen hat, wird Frickenhausens Giuseppe Pirracchio (Mitte) noch einige Wochen auf seinen ersten Landesliga-Einsatz warten müssen.  Foto: Jürgen Holzwarth
Während Lennart Zaglauer (vorne rechts, hier beim Sennerpokal) das erste Oberensinger Tor in dieser Saison geschossen hat, wird Frickenhausens Giuseppe Pirracchio (Mitte) noch einige Wochen auf seinen ersten Landesliga-Einsatz warten müssen. Foto: Jürgen Holzwarth

Verärgert – und gefrustet, so musste es beim FC Frickenhausen und auch der TSV Oberensingen bereits am Montag wieder zur Trainings-Tagesordnung übergehen. Bei beiden Vereinen zeigte das Stimmungsbarometer nach den Saisonpremieren am Wochenende noch ziemlich nach unten. „Wir haben uns sehr geärgert“, meinte etwa Oberensingens Trainer Andreas Broß auch vier Tage nach dem ärgerlichen 2:2-Last-Minute-Remis beim SV Bonlanden noch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Fußball

TVU trägt die Handschrift von Trainer Markus Roth

Fußball-Kreisliga A 1: Unterboihinger wollen am Donnerstagabend ihren fünften Sieg einfahren.

Bislang maximale Ausbeute für den TV Unterboihingen: Aus vier Spielen holten die Rothemden in der Kreisliga A 1 zwölf Punkte und stehen damit auf Rang drei der Tabelle (die Konkurrenz hat je ein Spiel mehr) inklusive eines…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit