Fussball

FCF will Rechnung begleichen

11.10.2013 00:00, Von Tobias Illgen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga: Frickenhausens Spielertrainer Mayer baut gegen Böblingen auf Heimstärke

Die Begegnung am Samstag (15.30 Uhr) zwischen den Fußball-Verbandsligisten FC Frickenhausen und SV Böblingen verspricht viel Spannung. Die Tabellennachbarn sind mit ihrer momentanen Platzierung nicht zufrieden, beide hatten vor der Saison schließlich einen Mittelfeldplatz ins Auge gefasst.

Die 0:2-Niederlage am Wochenende bei der Neckarsulmer Sport-Union ärgerte Frickenhausens Spielertrainer Martin Mayer. Unglücklich sei sie zustande gekommen, „beide Tore vermeidbar“ gewesen. Vor allem, weil er mit seiner Truppe gute Chancen zum Ausgleich beim Spielstand von 0:1 nicht nutzte. „Wir haben uns nicht selbst belohnt“, meint Mayer, der mit seinen Schützlingen nun auf die SV Böblingen trifft. Mit der haben die Täles-Kicker noch eine Rechnung aus der Vorsaison offen. 0:1 ging das Heimspiel im März verloren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten