Fussball

FCF tut sich schwer

04.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: 1:0 im Test gegen Weilheim

Mächtig ins Zeug legen musste sich Fußball-Landesligist FC Frickenhausen am vergangenen Sonntag, um den TSV Weilheim mit 1:0 besiegen zu können. Die Gäste aus der Bezirksliga erwiesen sich insbesondere im ersten Spielabschnitt als gleichwertiger Gegner. Es war kein Klassenunterschied zu erkennen. Nach der Pause schüttelte sich der Landesligist dann zunehmend die Müdigkeit aus den Beinen und beherrschte das Spiel über weite Strecken. Zahlreiche klare Einschussmöglichkeiten blieben jedoch ungenutzt. Den Treffer zum knappen 1:0-Sieg steuerte Yannik Kynast bei.

Am Mittwoch bestreitet der FCF ein weiteres Vorbereitungsspiel. Beim TSV Oberboihingen wartet um 19.15 Uhr ein Gegner, der alles daran setzen wird gegen den Landesligisten gut auszusehen. Die zweite Mannschaft des FC Frickenhausen verlor ihr erstes Testspiel am vergangenen Samstag beim SV Hülben mit 2:5. Die Tore für den FCF II erzielte Oliver Fudanovic. wes

Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten