Fussball

FCF hadert mit der Chancenausbeute

02.11.2018 00:00, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Frickenhausen kassiert in Deizisau die erste Saisonniederlage

Überraschend hat das Spitzenduo der Bezirksliga gestern Mittag Punkte liegen lassen. Der FC Frickenhausen beklagte gegen den TSV Deizisau ein altbekanntes Problem, während sich der TSV Köngen in Neidlingen über einen nicht gegebenen Elfmeter aufregte.

Der SGEH gelang in Esslingen ein wichtiger Befreiungsschlag aus dem Tabellenkeller. Sie steht nun vorerst wieder im gesicherten Tabellenmittelfeld. Der VfL Kirchheim hat durch die Niederlage in Donzdorf endgültig den Anschluss an das Spitzenfeld der Liga verloren.

TSV Deizisau – FC Frickenhausen 2:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten