Fussball

FCF-Dritte serviert Kohlberg ab

29.09.2014 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5:

Während Primus Raidwangen gegen Kellerkind Aich II beim 2:1 alle Mühe hatte, seine weiße Weste zu behalten, geht das Sommermärchen in Frickenhausen auch im Herbst weiter: Die FCF-Dritte servierte Mitfavorit Kohlberg 3:0 ab und bleibt Tabellenzweiter.

Drei weitere Titelkandidaten konnten nachziehen und bleiben bei der Musik oben dabei. Zum einen kanterte der TSV Linsenhofen Neidlingens zweite Garnitur mit 7:1 nieder, zum anderen gewann der TSV Beuren etwas glücklich bei Ötlingen II mit 4:2 und die SPV noch glücklicher 3:2 in Tischardt. Schließlich trennten sich im Kellerduell die Reserven von Oberlenningen und Schlierbach schiedlich friedlich 1:1-Unentschieden.

TV Tischardt – SPV 05 Nürtingen 2:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Fußball

Rettet ein neuer Modus die Saison?

Fußball: Der WFV will die unterbrochene Spielzeit in der Landes- und Verbandsliga mit einer Auf- und Abstiegsrunde zu Ende bringen

In einem Schreiben an alle LandesligaVereine hat der Württembergische Fußballverband am Mittwoch eingeräumt, dass eine Beendigung der Saison „mit dem derzeitigen Spielmodus…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten