Fussball

FC Frickenhausen verpflichtet Rouven Kendel

18.06.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Rouven Kendel wird neuer Co-Spielertrainer beim Landesligisten FC Frickenhausen.

Rouven Kendel. Foto: pm
Rouven Kendel. Foto: pm

Kurz nach Saisonende und dem erfolgreichen Klassenverbleib hat Fußball-Landesligist FC Frickenhausen auch auf der Position des Co-Trainers neben Chef-Coach Jochen Uhl für Klarheit gesorgt. Rouven Kendel kommt vom TSV Deizisau als spielender Assistent zum FCF. Das gab der Verein am Freitag bekannt.

Für Kendel und die „Blauen“ aus dem Neuffener Tal schließt sich der Kreis. Der heute 33-Jährige spielte bereits zu Beginn seiner aktiven Laufbahn als junger Spieler bei den Frickenhäusern und landete schließlich über die Zwischenstation TSV Plattenhardt beim TSV Deizisau, wo er Stammspieler in der Landesliga-Mannschaft wurde. In der abgelaufenen Saison stand der Mittelfeldspieler beim Absteiger in 30 Saisonspielen auf dem Platz, erzielte ein Tor und lieferte zwei Vorlagen. Rouven Kendel wohnt in Altdorf, besitzt die DFB-Jugend-Elite-Lizenz und möchte beim FCF seine ersten Schritte im Trainerbereich machen. Auf dem Platz besticht er laut FCF „durch seine absolute Lauf- und Einsatzbereitschaft“. pm/red

Fußball

Vier weitere Neuzugänge beim FC Frickenhausen

Fußball: FC Frickenhausen bastelt am Landesligakader für die kommenden Saison.

Die Mannschaft des FC Frickenhausen für die kommende Landesligasaison nimmt Formen an. Die Verantwortlichen lassen sich zwar noch nicht in die Karten schauen, welche der bisherigen Leistungsträger dem Verein trotz kolportiertem Umbruch…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit