Fussball

Favoriten geben Ton an

14.12.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Hallen-Kreismeisterschaft

Es war ganz anders als im letzten Jahr bei den Hallen-Kreismeisterschaften der Junioren. Die vermeintlich „Großen“, die damals schon in der Vorrunde böse gerupft wurden, waren diesmal in der Sporthalle Am Berg in Wendlingen zum großen Teil von Anfang an hellwach und wurden fast immer ihrer Favoritenrolle gerecht. So brachte der Topfavorit VfL Kirchheim alle Teams durch und ist nun mit vier Mannschaften in der Zwischenrunde dabei. Darüber hinaus schafften es auch noch des TSV Wendlingen und der FV 09 Nürtingen mit zwei Mannschaften in die nächste Runde. Lediglich der TSV Weilheim ließ etwas Federn, denn es konnte sich nur eine Mannschaft qualifizieren. Die Zuschauertribüne war an den beiden Tagen verhältnismäßig spärlich besetzt.

Auffällig war, dass sich viele Trainer kaum oder gar nicht mit den Futsalregeln vertraut gemacht hatten, waren sie und ihre Spieler doch des Öfteren erstaunt, wenn ein Pfiff ertönte. Allerdings waren die Schiedsrichter auch sehr geduldig und erklärten immer wieder die Gründe, die zum Pfiff geführt hatten. Jetzt haben die Trainer bis zur Zwischenrunde Zeit, um sich die Futsalregeln nochmals zu Gemüte zu führen und ihren Spielern zu vermitteln. Insgesamt waren die Spiele aber sehr fair, auch wenn in einem Fall die Rote Karte gezückt werden musste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 76% des Artikels.

Es fehlen 24%



Fußball

Wilder Ritt im Sportpark Goldäcker

Fußball-Landesliga: Die TSV Oberensingen geht in einem rasanten Spiel beim TV Echterdingen schnell mit 3:0 in Führung, muss aber dennoch lange um den zweiten Saisonsieg bangen, den letztlich Yannik Kögler nach einem Konter eintütet.

Nach 21 starken Minuten schien Fußball-Landesligist TSV Oberensingen gestern Abend beim…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit