Fussball

„Fast ein Drittel spielt nackig“

09.07.2012 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Bezirksliga-Staffelleiter Arnold Ardelmann geht ins sechste Jahr – Acht neue Teams dabei

Die Fußball-Bezirksliga startet am 19. August mit einem völlig veränderten Gesicht in die Saison 2012/2013: Vier Aufsteiger und vier Absteiger verleihen der Beletage zwischen Neckar und Fils ein ganz anderes Aussehen. Fast die Hälfte des auf 18 Mannschaften aufgeblähten Feldes ist also neu. Es wartet eine Mammutsaison, an deren Ende ein verschärfter Abstieg.

Geht in seine sechste Saison als Bezirksliga-Chef: Staffelleiter Arnold Ardelmann. Foto: uba
Geht in seine sechste Saison als Bezirksliga-Chef: Staffelleiter Arnold Ardelmann. Foto: uba

Fünf Vereine müssen im Juni nächsten Jahres den bitteren Gang in die Kreisliga A antreten. Je nachdem, wie sich die Lage in der Landesliga entwickelt, können es sogar sechs Teams sein – oder auch nur vier. So soll die Staffelgröße wieder auf die Sollzahl von 16 Mannschaften zurückgeführt werden. Staffelleiter Arnold Ardelmann, der beim Staffeltag der Bezirksliga am Samstag im Vereinsheim des VfB Oberesslingen/Zell einstimmig entlastet und wiedergewählt wurde (bloß der TSV Wendlingen glänzte durch Abwesenheit), sprach von einer „komplett neuen Staffel“. „Das verspricht eine spannende und interessante Runde zu werden“, blickte der Schlierbacher voraus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten