Fussball

Fassungslosigkeit allenthalben

30.06.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: 300 Zuschauer sehen das Halbfinal-Aus in der Villa Behr

Der EM-Tisch der Nürtinger/Wendlinger Zeitung beim Publik Viewing in der Wendlinger „Villa Behr“ platzte am vergangenen Donnerstag nochmals aus allen Nähten. Rund 300 Fans, darunter auch unsere Leserin Bärbel Maier, die ihren Platz am EM-Tisch gewonnen hatte, sahen das verdiente Halbfinal-Aus der deutschen Elf gegen Italien.

Betretene Mienen bei den Fans der deutschen Nationalmannschaft . . .
Betretene Mienen bei den Fans der deutschen Nationalmannschaft . . .

Dabei überwog am Ende die Fassungslosigkeit über das Ergebnis – und zwar auf beiden Seiten. Die zuvor so siegessicheren Anhänger der DFB-Elf konnten selbst beim Elfmeter-Anschlusstor von Mesut Özil kaum jubeln, während die Italiener im Publikum bis zur letzten Sekunde zitterten, so unwahrscheinlich erschien ihnen ein Sieg über das deutsche Team. „Ich glaube, Deutschland gewinnt. Ich hoffe, Italien gewinnt“, so hatte Carlo Greco, Trainer des TSV Wolfschlugen und Italiener, die Stimmungslage seiner Landsleute vor der Partie auf den Punkt gebracht. Seinen Wagen hat Greco übrigens dann doch mit schwarz-rot-goldenen Autofahnen beflaggt: „Die Kinder wollten es so.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten