Fussball

Ex-Profis spielen Abstiegskämpfer

04.10.2019 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen will sich von der Offensivstärke von Türkspor Neu-Ulm nicht beeindrucken lassen

Das Warten geht weiter. Aber die Aufgaben werden nicht leichter. Im Kampf um den ersten Saisonsieg müssen die Landesliga-Fußballer des TSV Köngen am Sonntag (15 Uhr) die Tormaschinerie von Türkspor Neu-Ulm stoppen.

Suwaibu Sanyang kann es nicht fassen: Auch Köngens Neuzugang aus der Verbandsliga blieb vom Torfluch der bislang so abschlussschwachen Köngener nicht verschont. Gegen Türkspor Neu-Ulm soll alles anders werden. Foto: Just
Suwaibu Sanyang kann es nicht fassen: Auch Köngens Neuzugang aus der Verbandsliga blieb vom Torfluch der bislang so abschlussschwachen Köngener nicht verschont. Gegen Türkspor Neu-Ulm soll alles anders werden. Foto: Just

Köngens Trainer war vor Ort. Mario Sinko konnte sich also selbst ein Bild machen, als Türkspor Neu-Ulm am vergangenen Sonntag für das große Ausrufezeichen des siebten Spieltages in der Landesliga, Staffel 2, sorgte. Köngens Mitaufsteiger aus der Bezirksliga Donau/Iller hatte schon in den Wochen zuvor bemerkenswerte Ergebnisse geliefert, hatte nur knapp mit 2:3 gegen Spitzenreiter SV Ebersbach verloren, der TSV Oberensingen ein 3:3-Remis abgeluchst und schließlich drei Spiele in Serie für sich entschieden, aber spätestens seit dem Kantersieg am zurückliegenden Sonntag, als Türkspor den Meisterschafts-Mitfavoriten SC Geislingen mit 6:0 vermöbelte und damit Platz zwei behauptete, dürften in puncto Aufstiegskampf einige mehr den Klub aus der bayrisch-württembergischen Grenzstadt auf dem Zettel haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten