Fussball

Es könnte vogelwild werden

03.08.2020 05:30, Von Klaus-Dieter Leib — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Staffeltag

Der Staffeltag der Fußball-Bezirksliga in der Vereinsgaststätte des FC Eislingen fand dieses Mal aufgrund der Corona-Verordnungen unter ganz anderen Bedingungen statt.

Es wurde darum gebeten dass von jedem Verein nur ein Verantwortlicher anwesend ist, damit der Mindestabstand eingehalten werden kann. Staffelleiter Günther Friess konnte die 17 Vereinsvertreter unter diesen ganz anderen Voraussetzungen begrüßen. Nach kurzer Ansprache wurde der ehemalige Funktionär des TSV Weilheim für ein weiteres Jahr einstimmig wieder gewählt. Was den Bezirksvorsitzenden Rainer Veit besonders freute: „Ich will noch einmal betonen, dass es nicht selbstverständlich ist, von allen Vereinen einstimmig wiedergewählt zu werden.“ Danach appellierte Veit an alle Vereine, die Coronabestimmungen peinlichst genau einzuhalten, vor allem den Mindestabstand von 1,50 Metern sowohl bei den Zuschauern als auch auf der Auswechselbank.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten