Fussball

Es bleibt spannend

16.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3

Die Konkurrenz hat nach der Niederlage von Tabellenführer FC Nürtingen 73 gegen den Verfolger TFC Köngen wieder Hoffnung geschöpft. Der Titelkampf bleibt also spannend. Der FC 73 empfängt nun die TSV Oberensingen II.

„Wir haben es unnötig spannend gemacht“, ärgert sich 73-Trainer Israfil Kilic. 1:4 haben die Nürtinger gegen den härtesten Konkurrenten TFC Köngen verloren. Noch steht seine Mannschaft ganz oben in der Tabelle, aber natürlich hätte er den auf zwei Punkte zusammengeschmolzenen Vorsprung gerne weiter ausgebaut. Die Niederlage sei aber zwischenzeitlich verdaut. Der Blick richtet sich nach vorne.

Am Sonntag ist der FCN 73 hoch favorisiert gegen die TSV Oberensingen II. Wiedergutmachung ist angesagt. Auf die leichte Schulter nimmt Kilic die Partie dennoch nicht. „Ab jetzt gibt es keine leichten Spiele mehr für uns. Die anderen haben wieder Hoffnung geschöpft“, warnt er. Nach seinem Scharmützel mit dem Schiedsrichter muss er allerdings noch seine Rot-Sperre absitzen. TSVO-Trainer Manfred Haußmann ist von vornherein auf Schadensbegrenzung aus. Er sieht seine Mannschaft als klaren Außenseiter und rechnet sich auch nichts aus. „Wir wollen nur so lange wie möglich die Null halten und uns nicht abschießen lassen“, bleibt er Realist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Fußball