Fussball

Erwartete Heimsiege

12.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Der TSV Oberlenningen und der SV Nabern gaben sich gestern Abend bei ihren Nachholpartien keine Blöße und landeten zwei ungefährdete Heimsiege.

Oberlenningen–Frickenhausen/Tischardt 5:1

Bei katastrophalen Platzverhältnissen legten die Gastgeber los wie die Feuerwehr und führten durch ihre Goalgetter Alen Grosic (15.) und Eugen Neustätter (25.) schnell 2:0. Neustätter legte noch vor Seitenwechsel nach (42.). Das 4:0 erzielte wiederum Grosic (58.). Der mehr als verdiente Ehrentreffer für engagierte Gäste gelang Sercan Kayikci (76.). Baris Karikaya sorgte mit dem schönsten Tor des Tages für den Schlusspunkt (89.).

SV Nabern – TSV Owen 4:1

„Wir haben uns gegen giftige Owener lange schwer getan“, meinte Naberns Spielleiter Andreas Hack, „das Ergebnis täuscht etwas darüber hinweg, das postwendende 2:1 war der Knackpunkt zu unseren Gunsten.“ Tore: 1:0 (41.) Kevin Herbert, 1:1 (65.) Yaman Kalintas, 2:1 (67.) Sascha Diez, 3:1 (73.) Dennis Weigand, 4:1 (78.) Markus Prettner. kls

Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten