Fussball

Erster Fleck auf der Weste

25.11.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2, Frauen: FV 09 in Eutingen „nur“ 1:1

Im letzten Vorrundenspiel haben die Landesliga-Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen erstmals den Platz nicht als Sieger verlassen und den ersten Fleck auf der bis dahin blütenweißen Weste abbekommen. Beim SV Eutingen musste sich der Herbstmeister mit einem 1:1 begnügen.

Von Beginn an spielte sich das Geschehen eigentlich nur im Mittelfeld ab. Eutingen versuchte durch lange Bälle das Mittelfeld schnell zu überbrücken und Nürtingen durch ihr Kurzpassspiel zum Erfolg zu kommen. Die Gastgeberinnen hatten zeitweise mehr Spielanteile und der FV 09 lief oft nur hinterher. Weil die Räume nicht eng gemacht wurden, konnten die SVE-Stürmerinnen ein ums andere Mal geschickt in Szene gesetzt werden.

Es dauerte bis zur 21. Spielminute, ehe der Tabellenführer das erste Mal vor dem Eutinger auftauchte. Und prompt stand es 1:0 aus Nürtinger Sicht. Über drei Stationen wurde Lea Schade frei gespielt, die wiederum keine Mühe hatte, den Ball ins Eutinger Tor zu schieben. Mit diesem Spielergebnis ging man auch in die Halbzeit.

Nach der Pause ging der Kampf weiter, keine Mannschaft konnte spielerische Akzente setzen und wenn es Tormöglichkeiten gab, dann nur durch Freistöße oder Eckbälle. Nach einer Ecke fiel dann auch der Ausgleich für den SV Eutingen: Jana Nesch sprang am höchsten und der Ball flog genau in das Nürtinger Tordreieck (72.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten