Fussball

Erste Niederlage für Altenriet

10.10.2016 00:00, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Felix Wurster macht auf dem Staufenbühl den Unterschied aus

In einem abwechslungsreichen Spiel brachte der TSGV Großbettlingen dem TSV Altenriet die erste Niederlage bei. Nach einem 2:0 gegen den TV Bempflingen II reduzierte Oberensingen II den Rückstand auf sieben Punkte.

Einen knappen 2:1-Erfolg erzielte der TB Neckarhausen beim Gastspiel in Altdorf. Grötzingens Zweite siegte ebenso wie die Erste mit 3:0 gegen Raidwangen. Das Spiel TSV Neuenhaus gegen Germania Schlaitdorf musste seitens der Gäste aus krankheitsbedingten Gründen abgesagt werden.

TSV Grötzingen II – TSV Raidwangen II 3:0

„Wir waren klar überlegen und hätten noch deutlich höher gewinnen müssen“, so das Fazit von Grötzingens Trainer Jems Wallitsch. Mit dem 2:0 zur Pause war das Spiel bereits entschieden. Tore: 1:0 (25.) Oliver Weinmann, 2:0 (45., Handelfmeter) Daniel Kegler, 3:0 (75.) Jannik Maier.

TSV Altdorf II – TB Neckarhausen 1:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Fußball

Vier Abgänge bei Landesligist FC Frickenhausen

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der Tabellensiebte aus Frickenhausen verliert seinen großen Rückhalt an den Klassenkameraden Plattenhardt. Drei weitere Spieler haben sich in der Winterpause verabschiedet, Neuzugänge gibt es bis dato aber keine.

Hiobsbotschaft für den FC Frickenhausen: Stammtorhüter Denis Grgic hat den…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit