Fussball

Erfahrung als Trumpf

12.06.2019 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Der TSV Köngen trifft heute Abend in der Relegation zur Landesliga auf die SSG Ulm 99

Mit Vollgas in die Landesliga? Dreimal muss der TSV Köngen noch das Pedal durchdrücken, um eine starke Saison zu krönen und über die Hintertür Relegation Bezirksliga-Meister FC Frickenhausen in die Landesliga zu folgen. Die erste von drei möglichen Hürden muss die Elf von Trainer Daniel Rieker heute Abend überspringen, dann geht es um 18 Uhr beim SV Pappelau-Beiningen gegen Donau-Iller-Vizemeister SSG Ulm 99. „Ich habe ein gutes Gefühl“, sagt TSVK-Trainer Daniel Rieker.

Köngens Sturmtank Michael Rüttinger trifft gegen Denkendorf zum zeitweiligen 3:1. Heute Abend sind die Grün-Weißen gegen die SSG Ulm 99 in der Relegation gefordert. Foto: Just
Köngens Sturmtank Michael Rüttinger trifft gegen Denkendorf zum zeitweiligen 3:1. Heute Abend sind die Grün-Weißen gegen die SSG Ulm 99 in der Relegation gefordert. Foto: Just

Während die meisten Kicker der lokalen Szene jetzt die Beine hochlegen und sich von einer strapaziösen Runde erholen können, steht für die Relegationsteilnehmer die Arbeit einer ganzen Saison auf dem Spiel. Drei immens schwere Partien gilt es auch für den TSV Köngen noch erfolgreich zu gestalten, egal ob nach regulärer Spielzeit, in der Verlängerung oder gar im Elfmeterschießen. Die Spannung treibt dem Siedepunkt entgegen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball

Kalte Dusche für die TSV Oberensingen

Fußball-Landesliga: Die TSV Oberensingen kassiert vor 300 Zuschauern in Bonlanden in allerletzter Sekunde der Nachspielzeit noch den 2:2-Ausgleich, und wird damit fürs Auslassen zahlreicher guter Torchancen bestraft.

Ein Last-Minute-Déjà-vu erlebte die TSV Oberensingen beim Punktspielauftakt in Bonlanden: Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit