Fussball

Entscheidung kurz vor Schluss

05.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 1, Frauen: TSVW verliert beim Meister

Aufsteiger TSV Wendlingen kehrte mit einer 0:2-Niederlage vom Gastspiel beim letztjährigen Meister TSV Langenbeutingen zurück. Die Entscheidung fiel erst in der letzten Spielminute.

Die Wendlingerinnen waren von Beginn an stark unter Druck, der TSV Langenbeutingen spielte forsch nach vorne und so dauerte es nicht lange, ehe nach einem Angriff über rechts die Flanke nach einem Kopfball von Michelle Klimmer zum 1:0 im Netz landete (10.). In der Folge hatten die TSVW-Frauen Glück, dass die Gastgeberinnen ihre Chancen fahrlässig vergaben oder an Alin Kurutz im Wendlinger Tor scheiterten. Zunächst parierte sie einen Distanzschuss (22.), dann blieb sie in Eins-gegen-eins-Duellen Siegerin (25., 27.).

Nach einer halben Stunde kamen die Wendlingerinnen besser ins Spiel und hatten auch Chancen. Nach einem schönen Pass von Selina Stenzel in die Spitze war aber die TSVL-Torfrau Lena Reichert vor Jana Bestenlehner am Ball (34.). Zwei Minuten später sah Anna Haußmann, dass Reichert zu weit vor ihrem Tor stand, aber der Schuss von der Mittellinie strich knapp übers Tor. Kurz vor der Halbzeit ein Konter von Langenbeutingen, aber auf Kurutz war Verlass, sie fischte der Angreiferin die Kugel vom Fuß (43.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Fußball