Fussball

Entscheidung im Herdhau

12.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Wäldenbronn kann alles klar machen

Noch ist die Meisterschaft nicht entschieden. Eine winzige theoretische Möglichkeit besteht für den TSV Wolfschlugen, den Direktaufstieg des TSV Wäldenbronn-Esslingen zu verhindern. Allerdings genügt dem Primus morgen im Spitzenspiel ein Unentschieden, um den Direktaufstieg sicherzustellen.

Den „Hexenbannern“ sitzt weiterhin die SG Eintracht Sirnau im Nacken, ein Verfolger, der nur einen Punkt weniger auf dem Konto hat und im Vergleich zu der am Donnerstag auf dem Zollberg gezeigten Leistung, morgen gegen Schlusslicht SV 1845 Esslingen sicherlich noch ein bis zwei Schippen draufzulegen imstande ist. Wolfschlugen sollte infolgedessen doppelt motiviert sein, morgen im Herdhau gegen den Tabellenführer voll zu punkten.

TSVW-Spielleiter Frank Schneider wäre es in diesem Zusammenhang lieber gewesen, Wäldenbronn hätte den Titel schon sicher: „Das wird extrem schwer“, warnt Schneider Team und Zuschauer vor dem bevorstehenden Spitzenspiel. „Wir müssten schon einen Glanztag erwischen, um gegen einen so motivierten Gegner bestehen zu können“, weiß Schneider.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Fußball

Kalte Dusche für die TSV Oberensingen

Fußball-Landesliga: Die TSV Oberensingen kassiert vor 300 Zuschauern in Bonlanden in allerletzter Sekunde der Nachspielzeit noch den 2:2-Ausgleich, und wird damit fürs Auslassen zahlreicher guter Torchancen bestraft.

Ein Last-Minute-Déjà-vu erlebte die TSV Oberensingen beim Punktspielauftakt in Bonlanden: Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit