Fussball

Endspiel in Stammheim

03.06.2016 00:00, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga 2: Die abstiegsbedrohten Köngener sind am letzten Spieltag im Stuttgarter Stadtbezirk zum Siegen verdammt

Nur ein Sieg kann den TSV Köngen vor dem Abstieg in die Bezirksliga bewahren – und ob der reicht, ist vor dem letzten Spieltag der laufenden Landesliga-Saison noch nicht einmal sicher. Trainer Ralf Rueff und sein Druck-erprobtes Team reisen dennoch mit einem „sehr sehr guten Gefühl“ zum großen Showdown nach Stammheim.

Das Hinspiel gegen Stammheim muss bei der Mission Klassenverbleib aus den Köpfen: Im November setzte es für Köngen (in Weiß) ein 0:2.  Foto: Just
Das Hinspiel gegen Stammheim muss bei der Mission Klassenverbleib aus den Köpfen: Im November setzte es für Köngen (in Weiß) ein 0:2. Foto: Just

90 Minuten noch, dann herrscht Gewissheit. 90 Minuten, die es für die Mannschaft, aber vor allem für den Trainer des TSV Köngen in sich haben dürften. Denn sicher ist vor dem Endspiel in Stammheim nur eines: Es werden auf unabsehbare Zeit die letzten Minuten von Ralf Rueff auf der Trainerbank des TSV Köngen sein. Der 47-Jährige wird nach zwei aufreibenden Jahren die Fuchsgrube zum zweiten Mal verlassen und erst einmal ein wohlverdientes Sabbatjahr einlegen. Wer den 47-Jährigen kennt, der weiß aber: Abschied hin oder her – für Gefühlsduseleien ist vor dem alles entscheidenden Spiel kein Platz. „Das wird ausgeblendet“, sagt Rueff. „Mein Ziel und das der Mannschaft ist es, den Klassenerhalt zu schaffen. Einzelne Sachen zählen da nicht, das ist völlig uninteressant“, sagt der Trainer, den es aber sicherlich hart treffen würde, sollte er sich mit dem Abstieg von seinem TSV Köngen verabschieden müssen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten