Fussball

Endlich mal belohnen

07.09.2018 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Der FV 09 Nürtingen erwartet den TSV Köngen zum Absteigerduell

Der FV 09 Nürtingen erwartet am Sonntag den TSV Köngen. Es ist ein Duell zweier Landesliga-Absteiger, zugleich aber auch eines zweier Teams, die mit gänzlich anderen Voraussetzungen in die Spielzeit gestartet sind. Heimspiele haben indes auch die SGEH, die die SGM T/T Göppingen empfängt, und der TSV Neckartailfingen, der gegen den Tabellenzweiten TSV Deizisau antreten muss.

Ein Bild aus gemeinsamen Landesliga-Zeiten: Vor genau einem Jahr besiegte der FV 09 den TSV Köngen auf dem Wörth mit 2:0, jetzt stehen sich beide in der Bezirksliga gegenüber.  Foto: Just
Ein Bild aus gemeinsamen Landesliga-Zeiten: Vor genau einem Jahr besiegte der FV 09 den TSV Köngen auf dem Wörth mit 2:0, jetzt stehen sich beide in der Bezirksliga gegenüber. Foto: Just

Der FV 09 Nürtingen liegt nach der jüngsten 0:1-Niederlage in Neidlingen auf dem vorletzten Platz, nun erwartet die Mannschaft von Trainer Ioannis Tsapakidis den stark gestarteten Mitabsteiger TSV Köngen. „Köngen hat nicht so einen Aderlass gehabt wie wir, das ist eine gestandene und eingespielte Mannschaft“, warnt der Nullneun-Trainer sein Team vor dem kommenden Derbygegner. In Neidlingen habe seine Elf insbesondere im zweiten Durchgang viel Druck gemacht, blickt Tsapakidis zurück. „Aber wir haben uns nicht belohnt und stehen weiter ohne Punkte da.“ Vielleicht kommt das Derby da gerade recht? „Köngen wird das Spiel machen wollen und mitspielen – mehr als unsere bisherigen Gegner. Vielleicht können wir davon profitieren“, hofft Tsapakidis. „Die Jungs sind jedenfalls motiviert und geben Gas.“ Allerdings: Aufgrund von Urlauben, Geschäftsreisen und Verletzungen kann Tsapakidis sein Team nicht einspielen. „Es ist ein Kommen und Gehen, der Kader ist nie komplett“, klagt der Nürtinger Kommandogeber. Bei den Nullneunern ist also weiter Geduld gefragt, da käme eine Überraschung gegen den TSVK den Nürtingern wie gerufen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Fußball