Fussball

Eker bricht den Bann und versetzt 05er in Ekstase

06.06.2017 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: Die SPV Nürtingen macht gegen Aich II das Meisterstück – Linsenhofen fertigt FCF II im Derby mit 8:0 ab und hofft auf die Relegation

Die SPV 05 Nürtingen hat es geschafft und den einen Punkt Vorsprung ins Ziel gerettet, 3:0 hieß es am Pfingstsamstag gegen den SV 07 Aich II. Da half auch das grandiose 8:0 des TSV Linsenhofen im Tälesderby gegen den FC Frickenhausen II nichts mehr, die Greco-Elf muss in die Relegation und trifft dort morgen in Schlaitdorf auf den TSGV Großbettlingen. Marsonia Frickenhausen schloss eine famose Rückrunde mit einem 5:3-Derbysieg gegen den TV Tischardt und Platz drei ab.

Das Tor, das den Weg zum Titel ebnete: Caner Eker von der SPV 05 Nürtingen dreht jubelnd ab und lässt sich feiern. Foto: Urtel
Das Tor, das den Weg zum Titel ebnete: Caner Eker von der SPV 05 Nürtingen dreht jubelnd ab und lässt sich feiern. Foto: Urtel

Die 100-Tore-Marke knapp verpasst, zum Schluss aber noch mal mit 7:1 gegen den TSV Owen II gewonnen – der TSV Kohlberg landete auf Platz fünf. Der SV Reudern verteidigte den einstelligen Tabellenplatz beim 3:3 in Notzingen grade noch. Oberlenningens Zweite überflügelte den TSV Ötlingen II noch durch einen 2:1-Erfolg im Rübholz. Beim Spiel zwischen der TG Kirchheim II und der SG Ohmden/Holzmaden erschien kein Schiedsrichter, ob die Partie gewertet oder nachgeholt wird, ist noch offen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten