Fussball

Eine Mammutrunde mit 34 Spieltagen wartet

17.07.2014 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Staffeltag beim TSV Bad Boll – Karl-Josef Deutelmoser einstimmig wiedergewählt – FC Frickenhausen bestreitet „Eröffnungsspiel“

Auf die Staffel 2 der Fußball-Landesliga wartet in der Saison 2014/2015 eine Mammutrunde. Weil der FC Frickenhausen in der Relegation in den sauren Abstiegsapfel beißen musste, spielt die Staffel mit 17 Mannschaften, also mit einer mehr als üblich. Deshalb beginnt die neue Runde bereits am zweiten August-Wochenende. Der FCF bestreitet das „Eröffnungsspiel“.

Staffelleiter Karl-Josef Deutelmoser, der am Dienstagabend beim Staffeltag im Vereinsheim des TSV Bad Boll von den komplett vertretenen Vereinsfunktionären einstimmig entlastet und wiedergewählt wurde, freute sich in seinem Rechenschaftsbericht über eine „absolut reibungslose“ Saison 2013/2014. Keinen einzigen Spielausfall hatte er zu beklagen und bloß drei Spiele musste er verlegen. „So etwas habe ich noch nie erlebt“, strahlte Deutelmoser, der immerhin seit 20 Jahren Staffelleiter ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten